iCBSE.com will not be updated for some time, meanwhile visit cbse.nic.in or cbseacademic.com
bullet CBSE > > Cbse Sample Paper 2011 German Class

CBSE Sample Paper of German for Class X

German

Sample Question Paper, German

I Summative , Class X

Max. Marks 80

Section A

i Fasst den folgenden Text auf  Englisch zusammen!                       (10) Mutter macht Pause Familie Becker hat ein Hochhausappartment in Bremen. Die Wohnung liegt fast dreißig Meter hoch und die drei Kinder kommen nicht oft in den Garten. So spielen sie meistens oben. Sie sind sehr lebhaft und Frau Becker findet nur selten Ruhe. Einmal kommt Tante Elfriede unerwartet zu Besuch und erlebt das Spiel „Räuber und Gendarm“. Ihr Neffe Johannes zieht gerade seine Pistole und schreit: „Päng!Päng!“. Mutter Becker fällt sofort um. Die  drei Jungen rennen mit viel Geschrei in die Küche. Einige Minute vergehen aber Frau Becker steht nicht wieder auf. Tante Elfriede bekommt Angst . „Was hast du Getrud?“ fragte sie besorgt. Ihre Schwester macht langsam ein Auge auf und flüstert: „Pst! Das mache ich immer so! Nur so finde ich manchmal ein paar Minuten Ruhe.“ II       Lest den Text und beantwortet die Fragen!                                    (10) Warum müssen eigentlich immer nur Mädchen Röcke tragen?Und Jungen Hosen?Jungen haben doch auch schöne Beine! Röcke für Jungen-ist das nicht eine tolle Idee? Sophie : “Schon seit Jahrtausenden tragen Mädchen Röcke.Aber wenn du das ändern willst,fang doch mal bei  deinem Vater oder Bruder an!Das wird sicher nicht leicht.Übringens,in Indonesien tragen bei den Budhistan auch die Männer lange Röcke. Inge : Das finde ich gut. Man muss sich natürlich erst daran gewöhnen! Die               Röcke für Jungen dürfen aber nicht gemustert sein. Jakob : Ich bin anderer Meinung.Jungen spielen Fußball ,fahren Skateboard und           machen Inline-Skating .Mit einem Rock geht das nicht.Röcke sind gar nicht          praktisch. Eva : Ich finde deine Idee prima.Jungen sollen wirklich Röcke anziehen,weil sie          schöne Beine haben.In Schottland tragen die Männer ja auch Röcke.Ich      freue mich   schon darauf,bald viele Jungen in Röcken zu sehen. Steffi : Ich bin anderer  Meinung! Ich bin ein Madchen und trage sehr oft Hosen.                       Niemand sagt mir,ob ich einen Rock oder eine Hose anziehen soll.Und     wenn Jungen kurze Hose tragen,ist das genauso schick.
  • R/F:
1)    Inge meint,dass die Röcke gar nicht praktisch sind. 2)    Jakob ist mit Inge einverstanden,dass man sich an Röcke gewöhnen muss. 3)    Steffi trägt Hose gern.
  • Bildet Sätze !
4)    praktisch 5)    schick 6)    Meinung
  • Sucht Gegenteile aus dem Text!
7) manchmal 8)  unpraktisch 9) kurz 10) Schreibt  eine Überschrift zu demText ! III Lest den Text und beantwortet die Fragen!                          (10) Ich habe meine Oma immer geliebt. Viele traurige Dinge sind ihr in ihrem Leben passiert. Trotzdem gab sie niemals auf und war immer fröhlich. Denn Omas sind dizipliniert und pflichtbewusst. Sie haben ihr ganzes Leben lang, selbst in den schwierigsten Zeiten, ihre Familie durchgebracht. Für kein Familienmitglied existieren so viele Klischees wie für die Großmutter. Das geht schon beim Outfit los. Sicherstes Merkmal eine Oma zu erkennen: Omas tragen keine Hosen. Sie tragen Omakleidung. Blusen mit spitzen Krägen, Pullover aus weichen, bequemen Kunststoffen mit passendem Rock. Eine echte Oma erkennt man natürlich nicht in erster Linie an ihren Klamotten, sondern an ihrer Großzügigkeit.Omas geben alles her, wenn es sein muss. Und sie geben auch alles her, wenn es nicht sein muss.Sie haben oft selbst nicht viel. Trotzdem sind sie immer großzügig. Wenn ich all das Geld gespart hätte, das mir meine Oma im Lauf der Zeit gegeben hat, wäre ich heute reich. Omas sind einfach  wunderbar , und es gibt eine ganze Menge Dinge, die wir über sie wissen sollten, und noch ein paar Dinge mehr, die wir bei ihnen lernen können. Zuhören zum Beispiel. Alle Großmutter kennen viele Geschichten, die sie gerne erzählen. Und wenn ihr keine eigene Oma mehr habt, dann besucht eben die Großmutter eurer Freunde. Fragen:
  1. Welche Klamotten sind für die Omas geeignet?
  2. Woran erkennt man eine echte Oma?
  3. Was kann man machen ,wenn man eigene Oma nicht hat?
Was stimmt?(Richtig/Falsch)
  1. Die Oma war immer fröhlich.
    1. Die Oma konnte nichts in den schwierigsten Zeiten für die Familie machen.
    2. Die Großmutter kann irgend ein Outfit tragen.
    3. Alle Großmutter kennen viele Geschichten , die sie gerne erzählen.
Sucht Gegenteile aus dem Text!
  1. glücklich
  2. arm
  3. einfach
Section B IV        Ergänzt die richtigen Endungen!                                     (1/2×16=8) Im Blumenland Kennst du das klein (1) Blumenmädchen Rosa aus dem schönen Blumenland ? Du weißt nicht,wo das schön (2) Blumenland liegt? Es liegt hinter den hohen Bergen an einem riesigen See.Rosa spielt den ganz (3) Tag auf bunten Blumenwiesen .Dort wachsen rot (4) ,gelb (5) ,blau (6) , und weiß (7) Blumen.Rosa sieht in ihrem gelben Kleid selbst wie ein klein  (8) Blümchen aus.Zu dem gelben Kleid trägt sie grün (9) Hosen,rot (10) Schuhe und einen  groß (11) , schwarz (12) Hut.Das Leben im schönen Blumenland gefällt der kleinen Rosa.Dort ist immer gut (13) Luft und schön (14) Wetter.Ich war vor langer Zeit mal dort und habe die klein (15) Rosa besucht. Nächst (16) Mal nehme ich dich mit- wenn du willst! V. “Was für ein…” oder “welch….” ? Ergänzt !                              ( 1X8=8)
  1. _____________________ Pullover möchten Sie? Einen schwarzen oder Braunen.
  2. _____________________ Jeans steht dir besser? –Die weiße.
  3. _____________________ Suppe möchtest du?-Eine Tomatensuppe.
  4. _____________________ Typ ist Klaus?- Er ist sportlich und aktiv.
  5. _____________________ Bild findest du schöner?- Das von Picasso.
  6. _____________________ Kleid ziehst du zu deiner Hochzeit an?- Natürlich ein weißes.
  7. _____________________ Brief meinst du ?- Den von Claudine.
  8. _____________________ Schuhe sind bequemer? Die braunen oder die schwarzen?
VI Ergänzt das richtige Relativpronomen.                                (1×8=8) Brigitte hat viele Freunde! Sie hat einen Freund, __1 _______ in Spanien lebt und  an____2 ________ sie immer E-Mails schreibt. Sie hat noch eine Freundin, ___3 _____ im Ausland wohnt. Das ist das Mädchen, ____4____ sie letzets Jahr in den Sommerferien kennen gelernt hat. Sie kennt aber auch viele Jungen und Mädchen, ___5 _____ in ihre Schule gehen.Die Mitschüler, ___6 _______ in ihre Klasse gehen, kommen oft zu ihr nach Hause. Ihre beste Freundin, ___7 ______ ihr immer bei den Matheaufgaben hilft, heißt Andriana. Jeden Tag kommt Christian, ____8_____ sie schon seit der Grundschulzeit kennt. VII    Schreibt die richtige Antwort!                            (1×8=8) 1.Sissi fährt ……………………… Sarah.
  1. an           b.zu             c.nach
2 .Der Stuhl  ist …………………….. Plastik.
  1. Von            b.bei            c.aus
3. Daniels Vater arbeitet ……………………..BMW. a.bei            b.mit           c.in 4. Meine Mutter kümmert sich ……………… die kranke Nachbarin.
  1. an                   b. über                       c. um
5.Der Bus fährt ……………………..zum Bahnhof. a.bis                     b.bei                     c.nach 6. Sabina lädt ihre Freunde ………………….ihrer Party ein.
  1. in           b. auf          c. zu
7.Das Geschenk ist ………………….. meine Freundin Anna. a. ohne        b.für            c.bei 8. Die Kleider liegen………….. Kleiderschrank a. in            b. im            c .auf VIII   Konjunktiv II
  1. A. Ergänzt das richtige Wort.                                                    (1×4=4)
( hätte, wäre, würde)
  1. _______ du Lust,  mit uns nach Shimla zu fahren?
    1. Wenn ich du ________, _________ ich diese Gelegenheit nie aufgeben.
    2. Ich  _______ das elegante Kleid anziehen.
  1. B. Was passt zusammen ?                                                          (1×4=4)
1)    Es wäre schön,                                       a) würde ich zu dir kommen. 2)    Wenn ich genug Geld hätte,                  b)  wäre es warm. 3)    Wenn ich frei wäre,                               c)  wenn ich in Deutsch ein  Eins                                                                  bekommen würde. 4)    Wenn es Sommer wäre,                         d)  würde ich einen  BMW kaufen Section C IX Notiz Schreiben                                                                      (10) Dein Freund besucht Sommercamp in Deutschland. Er braucht  dringend Hilfe beim Packen, weil seine Eltern bei einer Sitzung sind und kommen spät in der Nacht zurück nach Hause.Schreib eine Notiz an deine Eltern darüber, dass du bei deinem Freund bist und erst morgen früh zurück kommst. Sample Question Paper, German I Summative , Class X Solution Max. Marks 80 Section A i Fasst den folgenden Text auf  Englisch zusammen! (10) Family Becker lived in a high-rise apartment in Bremen, therefore the three children did not go often to the garden to play .Aunt Elfriede once came to visit them unannounced and witnessed a game of the three energetic children. Her nephew took out a pistol and shot at the mother. The mother immediately fell to the ground and did not get up . The aunt was worried but then was informed by the mother that this was her only way of getting rest for a few minutes. II       Lest den Text und beantwortet die Fragen!                                    (10)
  • R/F:
7)    Falsch 8)    Falsch 9)    Richtig
  • Bildet Sätze !
10)                       praktisch- Deine neue Brille finde ich sehr praktisch. 11)                       schick- Gestern hat Jürgen einen schicken Pullover gekauft. 12)                       Meinung-Meiner Meinung nach ist diese Idee toll.
  • Sucht Gegenteile!
7)  immer 8)  praktisch 9) lang 10) Röcke für Jungen. III Lest den Fragen und antwortet auf die Fragen.                   (10) Fragen:
  1. Blusen mit spitzen Krägen, Pullover aus weichen, bequemen Kunststoffen mit passendem Rock.
  2. (an ihrer) Großzügigkeit
  3. die Großmutter der Freunde besuchen.
Was stimmt?(Richtig/Falsch)
  1. Falsch
  2. Falsch
  3. Falsch
  4. Richtig
Sucht Gegenteile aus dem Text!
  1. 8. traurig
  2. 9. reich
  3. 10. schwierig
Section B IV        Ergänzt die richtigen Endungen!                                     (1/2×16=8) Im Blumenland Kennst du das (1)kleine Blumenmädchen Rosa aus dem schönen Blumenland ? Du weißt nicht,wo das(2) schöne Blumenland liegt? Es liegt hinter den hohen Bergen an einem riesigen See.Rosa spielt den (3)ganzen Tag auf  bunten Blumenwiesen .Dort wachsen (4)rote ,(5)gelbe ,(6)blaue , und (7)weiße Blumen.Rosa sieht in ihrem gelben Kleid selbst wie ein (8)kleines Blümchen aus.Zu dem gelben Kleid trägt sie (9)grüne Hosen,(10)rote Schuhe und einen  (11)großen , (12)schwarzen Hut.Das Leben im schönen Blumenland gefällt der kleinen Rosa.Dort ist immer(13) gute Luft und (14)schönesWetter.Ich war vor langer Zeit mal dort und habe die (15)kleine Rosa besucht. (16)Nächstes Mal nehme ich dich mit- wenn du willst! V. “Was für ein…” oder “welch….” ? Ergänzt !                              ( 1X8=8)
  1. Was für einen
  2. Welche
  3. Was für eine
  4. Was für ein
  5. Welches
  6. Was für ein
  7. Welchen
  8. Welche
VI Ergänzt das richtige Relativpronomen.                                (1×8=8) Brigitte hat viele Freunde! Sie hat einen Freund, (1  )der in Spanien lebt und  an (2)den sie immer E-Mails schreibt. Sie hat noch eine Freundin, _(3)__die_____ im Ausland wohnt. Das ist das Mädchen, (4)das sie letztes Jahr in den Sommerferien kennen gelernt hat. Sie kennt aber auch viele Jungen und Mädchen,    (5)die in ihre Schule gehen.Die Mitschüler, (6) die in ihre Klasse gehen, kommen oft zu ihr nach Hause. Ihre beste Freundin, (7) die ihr immer bei den Matheaufgaben hilft, heißt Andriana. Jeden Tag kommt Christian, (8)den sie schon seit der Grundschulzeit  kennt. VII    Schreibt die richtige Antwort!                                                 (1×8=8) 1) b. zu 2) c.  aus 3) a. bei 4) c.um 5) a.bis 6) c.zu 7) b.für 8) b.im VIII   Konjunktiv II
  1. A. Ergänzt das richtige Wort.                                                    (1×4=4)
  1. _Hättest du Lust,  mit uns nach Shimla zu fahren?
    1. Wenn ich du wäre , würde ich diese Gelegenheit nie aufgeben.
    2. Ich     würde das elegante Kleid anziehen.
  1. B. Was passt zusammen ?                                                           (1×4=4)
1 2 3 4
c d a b
Section C IX Notiz Schreiben                                                                                (10) Dein Freund besucht Sommercamp in Deutschland. Er braucht  dringend Hilfe beim Packen, weil seine Eltern bei einer Sitzung sind und kommen spät in der Nacht zurück nach Hause.Schreib eine Notiz an deine Eltern darüber, dass du bei deinem Freund bist und erst morgen früh zurück kommst.